Hausarztpraxis Nora Jahns

Ihre Hausärztin in Greifswald - 03834 510 180
Banner Hausarztpraxis Jahns
HAUSÄRZTLICHES LEISTUNGSSPEKTRUM

Sie dürfen in unserer Hausarztpraxis eine umfassende medizinische Versorgung erwarten - auch über die Beschränkungen der Kassenmedizin hinaus. Im Zentrum steht dabei das vertrauensvolle ärztliche Gespräch, begleitet von spezifischer allgemeinmedizinischer Diagnostik und hausärztlicher Versorgung.

Erkenntnisse und Standards ändern sich heutzutage schnell - gerade in der Humanmedizin. Deshalb fühlen wir uns der Medizin auf hohem Niveau, neuen Technologien und einem optimalem Fortbildungsstand gleichermaßen verpflichtet.

Wir bieten Ihnen Bewährtes, aber ebenso neue oder alternative Methoden der Behandlung an.

Unser allgemeinmedizinisches Spektrum umfasst:

  • Hausärztliche Beratung, Betreuung und Behandlung
  • Impfungen
  • Laboruntersuchungen
  • Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2, Koronarer Herzerkrankung und Asthma bronchiale sowie COPD im Rahmen der "Disease Management Programme" (DMP) der Krankenkassen
  • OP-Vorbereitung und postoperative Weiterbetreuung
  • Hausbesuche
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Altersmedizin
  • Betreuung von Patienten am Lebensende
  • Lungenfunktionsuntersuchung (Spirometrie)
  • EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
MANUELLE MEDIZIN kommt bei Beschwerden durch Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zum Einsatz. Diese  Funktionsstörungen können sich dabei sowohl als Schmerz oder Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule und anderer Gelenke, Muskeln und Faszien äußern. Im Unterschied zur invasiven oder medikamentösen Medizin erfolgen Untersuchung und Behandlung ausschließlich durch die Hand des Therapeuten.

VORSORGE
Gesundheitsuntersuchung (Checkup 35)
Die so genannte Gesundheitsuntersuchung (auch "Checkup 35“ genannt) wird ab dem 35. Lebensjahr neuerdings alle drei Jahre durchgeführt und ist im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten. Sie beinhaltet eine Ganzkörperuntersuchung, die Bestimmung von Cholesterin und Blutzucker sowie eine Urinuntersuchung. Bei Bedarf können weitere Untersuchungen (z.B. EKG) ergänzt werden.
Für die vorherige Blutentnahme kommen Sie bitte nüchtern (also ohne vorher zu essen) in unsere Praxis. Morgendliche Medikamente dürfen mit Wasser eingenommen werden. Zu Vorsorgeterminen bringen Sie bitte Ihren Impfausweis und eine Liste aller eingenommenen Medikamente einschließlich Schachteln frei verkäuflicher Präparate mit.
Patienten zwischen 18 und 35 Jahren haben einmalig einen Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.

 
Hautkrebsscreening
Ab dem 35. Lebensjahr besteht die Möglichkeit alle 2 Jahre eine Ganzkörperuntersuchung der gesamten Haut durchzuführen, um potenziell gefährliche Hautveränderungen frühzeitig feststellen zu können. Die Untersuchung ist im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und somit für unsere Patienten kostenfrei.

INDIVIDUELLE GESUNDHEITSLEISTUNGEN (IGEL)
Medizinische Leistungen, die auf Wunsch des Patienten erbracht werden, ohne dass ein konkreter Krankheitsverdacht besteht oder Leistungen wie z.B. Atteste (für Versicherungen, Sportvereine, Kindergärten) werden als individuelle Gesundheitsleistungen bezeichnet und gesondert berechnet.

Wir bieten Ihnen unter anderem an:

  • ultraviolette Blutbestrahlung (UVB)
  • Eigenbluttherapie
  • Blutuntersuchung auf Vitaminmangel
  • Bescheinigung für Sporttauglichkeit